Jan 23

OmegaTalk #3 – Die echten Arbeitslosenzahlen

Heute mal die echten Arbeitslosenzahlen für euch:

Weiterlesen »

Jan 22

OmegaTalk #2 – 18€ Mindestlohn

Hier ein kleines Video zu einem Mindestlohn von 18€ die Stunde.


 

 

Jan 21

OmegaTalk #1 – Leiharbeit in Deutschland

Hier mal ein paar zusammengefasste Statistiken über Leiharbeit in Deutschland.

Weiterlesen »

Nov 06

Rente mit 75? Warum nicht? Wenn unsere Kinder dann erst mit 45 anfangen müssen zu arbeiten…

Die sogenannte Union treibt mal wieder die Ausbeutung der Arbeiterschaft vorran und fordert wieder einmal die Rente mit 75. Die Begründung für diesen Schritt, wird gleich mitgeliefert. Vereinfacht: Wenn die Menschen immer älter werden, dann können sie ja auch länger arbeiten. Das hat natürlich nichts mit der Realität zu tun, aber die Politiker, die das vorschlagen, glauben daran!

In diesem Beitrag möchte ich die Rentendebatte mal erden und aufzeigen, was wir eigentlich machen müssten.

Weiterlesen »

Nov 02

Mut zur Abnormalität!

Zum Einstieg in dieses Thema möchte ich ein Video zeigen:
Ich finde die Thematik schön auf den Punkt gebracht und möchte dies noch ein wenig erweitern.

Weiterlesen »

Okt 31

Lügenpresse? Lückenpresse? Gammapresse!

Was ist eigentlich mit unseren Medien los? Vorwürfe des Lügens und alternativ dazu die Vorwürfe der Lückenproduktion werden immer lauter.

Dabei ist das Problem eigentlich so leicht zu erklären und zu verstehen. Wir haben es mit einer Gammapresse zu tun, bzw. mit einer Mitläuferpresse.

Wird so eine Mitläuferpresse einmal installiert, führt sie zu genau den Problemen, die wir heute erleben. Propaganda, Lügen, Lücken, Agitation und und und. Alles keine Überraschung!

Wie es funktioniert, beschreibe ich jetzt:

Weiterlesen »

Okt 16

Hochbegabung: Wenn die so schlau sind, warum lösen die dann nicht die Probleme der Menschheit?

Eine Frage von Menschen lautet ab und zu mal: Wenn die Hochbegabten so schlau sind, warum lösen die dann nicht die Probleme der Menschheit? Die Frage ist gut!

Hier in Deutschland wirkt das Grundgesetz.

Dort heißt es in Artikel 14 GG Absatz 2:

(2) Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

Das kann man auf die Hochbegabung übertragen:

Geistiges Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

Dies bedeutet: Wer eine geistige Lösung parat hat, die dem Wohle der Allgemeinheit dienlich ist, ist verpflichtet diese in die Gesellschaft zu tragen. Dies gilt übrigens nicht nur für Hochbegabte, sondern auch für alle anderen Menschen, die Lösungen für Probleme erarbeiten.

Aber wie ist das jetzt mit den intelligenten Menschen und/oder Hochbegabten und den Problemen der Menschheit?

Weiterlesen »

Okt 15

Deutschland soll auch sein Guantanamo Bay haben!

Wenn es nach Uwe Oelkers, dem Landesvorsitzenden der Gewerkschaft für Strafvollzugsbedienstete in Niedersachsen ginge.

http://www.merkur.de/wirtschaft/terrorverdacht-jaber-gewerkschaft-fordert-zentrale-haftanstalt-terrorverdaechtige-zr-6842738.html

http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-albakr-selbstmord-polizeigewerkschaft-fordert-zentrale-haftanstalt-nur-fuer-terrorverdaechtige_id_6075142.html

http://www.presseportal.de/pm/58964/3456679

Nach dem mutmaßlichen Selbstmord von Jaber Albakr in den letzten Tagen in einem Leipziger Gefängnis, werden Forderungen laut, Terroristen, mutmaßliche Terroristen und Terrorverdächtige zentral unterzubringen. Also in einer speziellen Haftanstalt. Das erinnert mich unweigerlich an Guantanamo Bay. Das rechtsfreie Gefängnis und Folterlager der USA in Kuba.

Egal welche Begründungen für diese „Lösung“ genannt werden: Es wird ein deutlicher Unterschied zwischen „normalen“ Gefangenen gemacht und Gefangenen, die zum „Krieg gegen den Terror“ gehören.

Was soll in solchen zentralen Terroristengefängnissen denn anders gemacht werden, als in normalen Gefängnissen? Rund-um-die-Uhr Überwachung? Immer Licht an? Weiße Folter durch geschultes Personal, um Erkenntnisse zur erringen? Haben wir bald deutsche Waterboarding-Experten? Oder ist der Verfassungsschutz nur zu faul, um durch die ganze Bundesrepublik zu gurken um seine V-Männer zu instruieren? Im letzteren Fall wäre ein zentraler Ort natürlich viel bequemer für den Verfassungsschutz.

Fragen über Fragen!

 

 

 

Okt 15

Freihandelsabkommen sind ökonomische Kriegsabkommen!

Das Wort Freihandel ist in aller Munde. Ceta und TTIP sind die aktuell am meisten beachteten. Aber was ist Freihandel eigentlich? Was passiert da? Warum gab es vorher keinen Freihandel? Ist Freihandel nun etwas gutes oder was schlechtes? Kommt ganz darauf an, für wen man diese Frage erörtern will.

Vorrausnehmen kann ich aber schon mal, dass es sich bei Freihandelsabkommen um ökonomische Kriegsabkommen handelt. Warum das so ist, folgt jetzt.

Weiterlesen »

Okt 12

Ökonomischer Faschismus oder kurz: Neoliberalismus

Faschismus kennzeichnet sich dadurch aus, dass er die Individuen einer Gruppe in wertvolles Leben und unwertes Leben aufteilt.

Diejenigen, die wertvoll sind, haben das Recht (vernünftig) zu leben und teilzuhaben. Ihre Interessen sind so wichtig, dass die Politik darauf achtet, dass diese Interessen durchgesetzt werden.

Diejenigen allerdings, die wertlos sind, dürfen und sollen keine Rechte haben. Sie sollen nicht vernünftig (über-)leben können und ihre Interessen haben keinen Wert. Die Politik achtet ganz genau darauf, dass die Interessen der wertlosen Menschen unterdrückt werden.

Aber wer ist eigentlich wertvoll und wer ist wertlos? Je nach Spielart des Faschismus gibt es unterschiedliche Trennmittel. Und dies sind folgende:

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «