Okt 09

Der Unsinn mit der Arbeitslosenquote

Wir jagen von einen Rekord zum nächsten! Die Arbeitslosenquote sinkt und sinkt und sinkt. Ja fast schon seit Jahrzehnten! Besser kann es doch gar nicht laufen. Wir werden alle bald wieder Arbeit haben und es wird keine Arbeitslosen mehr geben. Aufschwung! Rekorde! Vollbeschäftigung! Wohlstand! Reichtum! Das Leben ist einfach schön!

Ähm…was? Die Arbeitslosenquote ist Bullshit und sagt gar nichts wichtiges über den Arbeitsmarkt aus? Nee…das kann nicht sein. Das würde man uns doch sagen! Und gemerkt hätten wir das auch. Wir sind ja nicht dumm oder so.

Tja…

Weiterlesen »

Okt 08

Was ist ein schwarzes Schaf bzw. was ist die Omegaposition?

Eine Gruppe von Menschen oder eine ganze Gesellschaft teilt sich in ihrem Verhalten in vier grundsätzliche Positionen ein.

Alpha-Position

Die Alphaposition wird von Menschen besetzt, die, platt gesagt, die Führung der Herde, der Gruppe oder der Gesellschaft übernommen haben.

Sie leben und handeln nach einer Leitidee, die sie selbst definieren. Dabei beschränken sie sich aber nicht nur auf ihre eigene Existenz sondern geben diese Leitidee dem Rest der Gruppe/Gesellschaft vor. Wenn es dann genug Menschen gibt, die diese Leitidee gut finden, akzeptieren oder tollerieren, wird diese Leitidee zum allgemeinen Gruppen- bzw. Gesellschaftskonsens erklärt und (fast) jeder hält sich daran.

Weiterlesen »

Okt 08

OmegaMind.de geht an den Start

Heute ist es soweit!

OmegaMind.de startet und will eine Plattform sein für alle schwarzen Schafe, die keine Lust mehr auf die Schwarmdummheit der restlichen Schafherde haben.

Sei es nun die Schwarmdummheit unserer Wirtschaftsordnung bzw. des ökonomischen Faschismus (Neoliberalismus) oder die Schwarmdummheit in unserem Bildungssystem bzw. der Dressurmaschinerie oder sei es die Schwarmdummheit in unserer politischen Landschaft.

Es braucht Menschen, die aus der Omega-Position innerhalb einer Gesellschaft heraus deutlich Kritik am schwarmdummen System äußern und intelligente Alternativen aufzeigen und sie umsetzen.

Dafür werden wir keinen Beliebtheitswettbewerb gewinnen. Wir werden immer als Störer, Querulanten, Aussenseiter und Querdenker bezeichnet werden. Das hat die Omegaposition innerhalb einer Schafherde nun mal so an sich.

Aber nur aus dieser Position heraus ist eine Änderung der Gesellschaft überhaupt möglich.

Wenn du auch ein schwarzes Schaf bist und gegen die Schwarmdummheit im System kämpfen willst:

Mach mit!

» Neuere Beiträge